Anwaltskosten für Ihre Hartz 4-Angelegenheiten

Uns ist es ein Anliegen, dass jeder Mensch unabhängig von seinem Einkommen unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen kann. In der Regel tragen Sie für eine Vertretung durch uns keine Kosten, sollte dies einmal nicht möglich sein, sagen wir Ihnen das sofort.

icon haken
icon haken
icon haken

10 Euro Hartz 4-Erstberatung

Eine Hartz 4-Erstberatung bieten wir Ihnen zur Einschätzung der Rechtslage für 10 Euro an. Andere Gebühren gelten bei allgemeinen Beratungen ohne aktuelle Bescheide (älter als ein Monat) sowie aufgrund des hohen Aufwandes bei der Beratung zu Einkommen aus Selbständigkeit und bei der Beratung zu Unterkunftskosten bei Wohneigentum. Hierzu informieren wir Sie gern vorab telefonisch.

Keine Anwaltskosten für Hartz 4-Unterkunftskosten-Beratung

Sie erhalten vom Jobcenter Leipzig nicht Ihre volle Miete anerkannt und müssen einen Teil der Miete selbst zahlen? Sie wollen umziehen und erhalten keine Zustimmung vom Jobcenter? Wir beraten Sie hierzu kostenlos.

Keine Anwaltskosten bei Widersprüchen gegen das Jobcenter

Weiterhin besteht die Möglichkeit, dass wir für Sie Widerspruch im Rahmen von Beratungshilfe erheben, wenn Sie kein oder geringes Einkommen haben. In diesem Fall kommt der Staat für die Anwaltskosten auf. Dabei brauchen Sie zunächst keinen Beratungshilfeschein zu Ihrem Termin bei uns mitbringen. Falls wir keine Beratungshilfegebühren erhalten, stellen wir Ihnen keine Rechnung.

Keine Anwaltskosten bei Klagen gegen das Jobcenter

Auch für Klagen gegen das Jobcenter entstehen Ihnen in der Regel keine Anwaltskosten, wir beantragen für Sie Prozesskostenhilfe. Prozesskostenhilfe wird vom Gericht gewährt, wenn die Klage Aussicht auf Erfolg hat und Sie bedürftig sind. Wenn wir eine Klage als nicht erfolgversprechend beurteilen, sagen wir Ihnen das sofort, bei uns muss niemand mit überraschenden Kosten rechnen. Sollten die Erfolgsaussichten unklar sein besteht für Sie die Möglichkeit, zunächst nur Prozesskostenhilfe für die beabsichtigte Klage zu beantragen. Das bedeutet, dass wir vor Klageeinreichung wissen, ob Sie Prozesskostenhilfe erhalten.

Sie haben weitere Fragen zu unseren Kosten? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Ich möchte einen Beratungstermin in Ihrer Kanzlei vereinbaren. Bitte rufen Sie mich zurück.